Home

Suche

Nur suchen in:

Suchbegriff sportart

Insgesamt wurden 44 Ergebnisse gefunden!

Seite 2 von 3
21. Skilanglauf
(Wintersportarten/Wissenswertes)
Skilanglauf ist eine nordische Wintersportart, die sowohl im Breiten-, als auch im Leistungssport große Popularität genießt. Skilanglauf ist eine allgemein empfehlenswerte Sportart, da fast alle Muskelgruppen ...
22. Skifahren
(Wintersportarten/Wissenswertes)
... Leistungsgedanke (wie beim Ski Alpin) im Vordergrund, sondern die Bewegung in frischer Luft, das Naturerlebnis und soziale Kontakte. Skifahren ist in den Alpenländern eine der beliebtesten Wintersportarten ...
23. Curling
(Wintersportarten/Wissenswertes)
Curling ist eine auf dem Eis gespielte Wintersportart, die dem Boulespiel oder dem Boccia ähnelt. Sie ist nicht mit dem Eisstockschießen zu verwechseln. Zwei Mannschaften zu je vier Spielern versuchen, ...
24. Eishockey
(Wintersportarten/Wissenswertes)
Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird. Ziel des Spiels ist es, das Spielgerät, den Puck, ...
25. Eiskunstlauf
(Wintersportarten/Wissenswertes)
... breitete er sich in ganz Europa und den USA aus. In den USA fügte man dem Eiskunstlauf noch Musik hinzu und setzte Tanz- und Ballettelemente ein. Beim Ausflug in die Frühgeschichte der Sportart muss ...
26. Bobsport
(Wintersportarten/Wissenswertes)
Der Bobsport ist eine Wintersportart, die Ende des 19. Jahrhunderts in der Schweiz von Engländern entwickelt wurde und Teil des olympischen Programms bei den Olympischen Winterspielen ist. Daher ist der ...
27. Rennrodeln
(Wintersportarten/Wissenswertes)
Rennrodeln ist eine Wintersportart. Sie ist aus dem Freizeitvergnügen Rodeln hervor gegangen. Der Schlittensport wurde Anfang des 19. Jahrhundert populär. Anfänglich wurden Holzschlitten wie der Davoser ...
28. Eisstockschießen
(Wintersportarten/Wissenswertes)
Eisstocksport bzw. Stocksport, ist eine Sportart, die vor allem im Alpenraum verbreitet ist und eine gewisse Ähnlichkeit mit Curling hat. Eisstockschießen ist ein alter Volkssport und historisch gesehen ...
29. Eissegeln
(Wintersportarten/Wissenswertes)
... und Geschwindigkeit (mit dem DN ca. 150 km/h, mit modernen Eisseglern bis 200 km/h) sind in keiner anderen Windsportart (abgesehen von Speedski) am Boden erreichbar. Die Eisyacht "Debutante" von John D. ...
30. Eisschnelllauf
(Wintersportarten/Wissenswertes)
... erfordert dies zum Gleichgewichtsausgleich das Vorbeugen des Oberkörpers. Daraus ergibt sich die typische "Krummbuckel"-Laufhaltung dieser Sportart. Damit verlagert sich günstigerweise auch der Schwerpunkt ...
31. Eisklettern
(Wintersportarten/Wissenswertes)
... mit einem Visier oder Sichtschutz verwendet. Das Eisklettern ist keine Trendsportart, sondern eine Spezialdisziplin des alpinen Kletterns oder Bergsteigens, da hier alle Kenntnisse des alpinen Kletterns ...
32. Telemarken
(Wintersportarten/Wissenswertes)
... und Grabs) ergibt einen Trick. Anders als bei anderen Sportarten ist die Bewertung meist nicht rational nachzuvollziehen, sondern hängt mehr oder weniger von der subjektiven Sicht der Jury ab. Je nachdem, ...
33. Skibergsteigen
(Wintersportarten/Wissenswertes)
... es bis 2007 das einzige Alpenland, das keine Nationalmannschaft in dieser Sportart stellte. Mit der Gründung und der Aufnahme in die ISMC des österreichischen Skibergsteigerverbandes ASKIMO im Oktober ...
34. Skijöring
(Wintersportarten/Wissenswertes)
Skijöring bzw. Skikjøring (aus dem Schwedischen bzw. Norwegischen) ist eine Wintersportart mit skandinavischem Ursprung. Ein Sportler lässt sich dabei auf Skiern, an Schleppleinen hängend, von einem berittenen ...
35. Ski-Orientierungslauf
(Wintersportarten/Wissenswertes)
Ski-Orientierungslauf abgekürzt Ski-OL ist eine aus dem Orientierungslauf und dem Skilanglauf kombinierte Skisportart. Beim Ski-OL müssen die Sportler wie beim Orientierungslauf anhand einer Karte eine ...
36. Skibob
(Wintersportarten/Wissenswertes)
Das Fahren mit einem Skibob, auch Snowbike genannt, ist eine seit 1892 betriebene Wintersportart. 1892 ließ sich der Amerikaner John C. Stevens einen einspurig gelenkten Schlitten patentieren und gilt ...
37. Reifenrodeln
(Wintersportarten/Wissenswertes)
Das Reifenrodeln (englisch snowtubing) ist eine aus Amerika stammende Wintersportart. Beim Reifenrodeln fahren ein oder mehrere Personen auf einem mit Luft gefüllten Schlauch (ähnlich dem Schlauch eines ...
38. Snowkiting
(Wintersportarten/Wissenswertes)
Snowkiting ist eine Sportart und eine Variante des Kitesailing, die man im Winter auf verschneiten, freien Flächen betreiben kann. Man benötigt dafür einen geeigneten Zugdrachen und Ski oder ein Snowboard. ...
39. Speedskiing
(Wintersportarten/Wissenswertes)
... dass Geschwindigkeiten von 200 Kilometern pro Stunde nicht überschritten werden. Damit ist ein sportlicher Wettkampf gesichert. Geschwindigkeitsskifahren war eine Demonstrationssportart bei den Olympischen ...
40. Freestyle-Skiing
(Wintersportarten/Wissenswertes)
... Sportart an und erarbeitete ein Regelwerk betreffend der Sprungtechniken. Oberstes Ziel dieser Bemühungen war die Verbannung aller verletzungsträchtigen Elemente aus dem Sport. Die erste Weltcuptournee ...
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Partner von Wintersportwelten.de

Werben auf Wintersport-Aktuell.deHier geht es zu den Partnern von Wintersportwelten.de. weiter

Werben auf Wintersportwelten.de

Werben auf Wintersport-Aktuell.de
Sie möchten sich oder Ihre Produkte auf Wintersportwelten.de präsentieren? Dann setzen Sie sich mit uns in Kontakt.