Home News & Aktuelles Skigebiete & Events Ein Wohnzimmer im Schnee

Ein Wohnzimmer im Schnee

Mittwoch, den 21. Januar 2009 um 11:46 Uhr
St. Anton am Arlberg feiert die SpringFestival Woche
Die „SpringFestival Woche“ vom 18. bis 25. April gehört in St. Anton am Arlberg zum Frühjahr wie die Sonne am Himmel und der Schnee auf den Bergen. Während dieser Zeit gelten die Schneekristalltarife und die Besten des Landes zeigen ihr Können – beim „Intersport SpringFestival“ vom 21. bis 25. April finden hier unter anderem die Österreichischen Skilehrer- und Demomeisterschaften statt. Zum Abschluss dieser Festival Woche versammeln sich dann Hunderte wieder zum legendären Massenstart-Rennen „Der Weiße Rausch“.


SpringFestival in St. Anton am Arlberg – Chillen am Rendl-BeachOb Big Air-Contest für Ski und Snowboard, ein Freeride-Wettbewerb, der Riesentorlauf oder die Demo-Meisterschaften – wer die Gelegenheit wahrnehmen möchte, professionelle Skifahrer und Snowboarder persönlich in Aktion zu erleben, der sollte das „Intersport SpringFestival“ nicht verpassen. Immer wieder heißt es Staunen und Bewundern, denn die Performance der Profis ist eine wahre Augenweide.

Sofas, Tische und Stehlampen am Pistenrand
Selbstverständlich kommt neben dem sportlichen Vergnügen auch der Après-Ski-Spaß in St. Anton am Arlberg nicht zu kurz. Zahlreiche Schneebars und Terrassen sind Anziehungspunkte für Sonnenanbeter und Treffpunkte für die Flirtfraktion. Besonders beliebt ist das Chillen am Rendl-Beach. Für Lounge-Atmosphäre sorgen gemütliche Sofas, Tische und Stehlampen am Pistenrand. Eigens für das Festival baut „Kumm Oba“ dort ein riesiges Wohnzimmer mitten im Schnee auf. Wer hier sitzt, hat den besten Blick auf die weltmeisterlichen Darbietungen. Auch nach dem Pistenspaß ist in der Winterlounge im Schnee bei den Sundowner-Partys am Rendl Beach Feiern angesagt.

„Der Weiße Rausch“ am 25. April: Dieses Rennen ist Kult

Nicht verpassen sollten Wintersport-Fans das Skirennen „Der Weiße Rausch“. Ob als Teilnehmer oder Beobachter – dieses sportlich-rasante Spektakel am 25. April ist Kult. Jedes Jahr zieht das Rennen hunderte internationale Pistencracks an. Skifahrer, Snowboarder oder Telemarker – auf 2.650 Metern Höhe treffen sie sich alle zum Massenstart und rauschen dann vom Vallugagrat hinab ins Tal. Erst am Nachmittag geht’s los. Vor den Teilnehmern liegt eine neun Kilometer lange Abfahrt mit anspruchsvollen Pistenverhältnissen, bei der es 1.300 Höhenmeter zu überwinden gilt. Die Schnellsten kommen in acht Minuten und einigen Sekunden an, Zeiten zwischen elf und 18 Minuten sind noch guter Durchschnitt. Am Ende zählt neben der großen sportlichen Leistung vor allem die Freude, das Ziel erreicht zu haben. Anmeldungen unter: www.stantonamarlberg.com.

Die Termine zur SpringFestival Woche 2009 in St. Anton am Arlberg im Überblick:
18. bis 25. April SpringFestival Woche
21. bis 25. April Intersport SpringFestival mit den Österreichischen Skilehrer- und Demomeisterschaften
25. April (Samstag) „Der Weiße Rausch“


 

Partner von Wintersportwelten.de

Werben auf Wintersport-Aktuell.deHier geht es zu den Partnern von Wintersportwelten.de. weiter

Werben auf Wintersportwelten.de

Werben auf Wintersport-Aktuell.de
Sie möchten sich oder Ihre Produkte auf Wintersportwelten.de präsentieren? Dann setzen Sie sich mit uns in Kontakt.