Home News & Aktuelles Skigebiete & Events Die 5 Tiroler Gletscher starten in die Wintersaison

Die 5 Tiroler Gletscher starten in die Wintersaison

Mittwoch, den 29. Juli 2009 um 16:15 Uhr
Tirol Werbung Kaunertal, Pitztal, Sölden-Ötztal, Stubai und Hintertux sind die 5 Tiroler Gletscher. Sie punkten mit Schneesicherheit, einem gemeinsamen Skipass, erstklassigen Angeboten und tollen Opening-Events!
Openings 2009

Wer Winter-Events mag, sollte folgende Termine in seinem Kalender vormerken: Los geht es vom 9. bis 11.10. mit dem Maxxx Mountain Gletscherstart Sölden. Vom 23. bis 25.10. sind dann die Superstars des Skisports mit dem „FIS Skiworldcup Opening Sölden" zu Gast. Am Hintertuxer Gletscher wird auch der Start der Wintersaison vom 2. bis 4.10. gefeiert: Beim Hot-zone.tv Park Opening ist der betterpark Hintertux erneut der Treffpunkt für alle Shredder. Mit dabei sind Top-DJs aus Deutschland und Österreich. Vom 9. bis 11.10. findet am Hintertuxer Gletscher das legendäre Pow(d)er Weekend mit einem umfangreichen Après-Ski-Programm und dem ultimativen Pistenspaß statt. Die Wintersaison startet Mitte September und das erste Event, das legendäre „Kaunertal Opening", findet vom 16. bis 18.10. statt. Bereits zum 24. Mal treffen sich Snowboarder und Freeskier aus ganz Europa im Kaunertal. Hier erwartet sie ein Wochenende mit coolen Wettkämpfen, Konzerten und Partys sowie ein Gratis-Testfestival mit dem neuesten Ski- und Snowboard Material der Saison. Beim Opening im „Snowpark Moreboards Stubai Zoo" vom 23. bis 25.10.2009 ist eine chillige Parksession, BBQ, ein Konzert mit hochkarätigem Line-up und Party pur angesagt. Vom 5. bis 8.11.2009 präsentiert Sport Scheck mehr als 3.500 Artikel zum Thema Wintersport. Das Sport Scheck Gletscher Testival ist der größte Materialtest in den Alpen.

Neuheit auf dem Pitztaler Gletscher: der Snow Maker
Für die Saison 2009/10 sorgt der Pitztaler Gletscher mit einer Weltneuheit für Furore. Mit der „Snow Maker" Anlage kann man bereits im Frühherbst zusätzlichen Schnee produzieren. Temperaturunabhängig und ohne Chemie für einzelne Pistenabschnitte können bis zu 940 Kubikmeter Schnee in 24 Stunden erzeugt werden. Damit kann die Pistenqualität auf besonders frequentierten Streckenabschnitten nochmals gesteigert werden. Zusätzlich möchte man mit dem Snow Maker System längerfristig neues Gletschereis aufbauen.

Shoot my Ride in Sölden
Von der Piste ins Internet: Das ist das Motto der neuen „Shoot my Ride-Option", die es in Sölden erstmals in Österreich gibt. Die Boarder können sich während ihrer Fahrt durch den Funpark filmen lassen. Der Lauf oder der Sprung wird dann auf einer Großleinwand im „Swatch Snowpark" gezeigt und auf die Internetseite von Swatch gestellt.

„White5": 1 Ticket - 5 Tiroler Gletscher

Atemberaubende Bergpanoramen, extrem klare Luft und besonders pulvriger Schnee von Oktober bis Mai: Gletscher-Skifahren ist ein außergewöhnliches Schnee-Erlebnis. Auf über 3.000 Metern Höhe spüren die Wintersportler eine nahezu grenzenlose Freiheit. Noch mehr Freiheit garantiert der Skipass „White5", denn er macht die Gletscherfreaks zeitlich flexibel und alle fünf Gletscher verfügbar - zu einem attraktiven Preis. Vom 1.10.2009 bis 15.05.2010 ist der Skipass gültig. Das heißt, dass man innerhalb des Geltungszeitraumes von acht Monaten zehn Tage auf allen Gletschern unterwegs sein kann. Und die zehn Tage kann man konsumieren, wie man möchte. Während mehrerer Kurzurlaube oder mit einzelnen Gletscher-Skitagen.
Dass sich ein „Gletscher-Hopping" auszahlt, bestätigt der Blick auf die Landkarte Tirols. Insgesamt bieten die 5 Tiroler Gletscher 314 Kilometer perfekt präparierte Abfahrten. Ab 1.10. ist „White5" an allen 5 Tiroler Gletscherbahnen erhältlich und kostet € 308,00.

Gletscherhotels und „Fly Winterdreams"

Ein perfekter Skitag wird abgerundet mit der Übernachtung in stilvollem Ambiente. Deshalb haben die 5 Tiroler Gletscher die attraktivsten Hotelangebote unter dem Titel „Gletscherhotels" gebündelt. Kulinarische Genüsse und die Wohlfühl- und Entspannungseinrichtungen stehen dabei im Mittelpunkt. Die aktuellsten und besten Angebote der Gletscherhotels findet man schnell und übersichtlich auf der Homepage www.gletscherhotels.at. Im Flug zum Wintertraum: Das ist in der Wintersaison 2009/10 von den Flughäfen Hamburg, Berlin und Köln/Bonn aus möglich. Mit „Fly Winterdreams" kann man seinen Traumurlaub individuell gestalten, denn sie enthalten Angebote aus allen fünf Gletscher-Skigebieten. Alle Angebote buchbar unter: www.flywinterdreams.com. 

Nähere Informationen: Tirol Info, Tel. +43.512.7272-0, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , www.tirol.at und www.gletscher.tirol.at.


kommt
 

Partner von Wintersportwelten.de

Werben auf Wintersport-Aktuell.deHier geht es zu den Partnern von Wintersportwelten.de. weiter

Werben auf Wintersportwelten.de

Werben auf Wintersport-Aktuell.de
Sie möchten sich oder Ihre Produkte auf Wintersportwelten.de präsentieren? Dann setzen Sie sich mit uns in Kontakt.