Home News & Aktuelles Allgemeines Shoot my ride im Swatch Snowpark Sölden

Shoot my ride im Swatch Snowpark Sölden

Dienstag, den 01. September 2009 um 19:15 Uhr
Tirol Werbung

Kurzfilm mit Hauptrolle gefällig? Dann rein in den Swatch Snowpark Sölden, Skier oder Board angeschnallt und ab durch die Mitte!
Hier ist nämlich was möglich, was es sonst in ganz Österreich nicht gibt. Im Swatch Snowboardpark beim Giggijoch hat der Uhrenhersteller eine
„Shoot my ride-Maschine" platziert, eine Kamerainstallation, die das Können der Boarder festhält.

Das ist eine ziemlich geniale Sache, denn jeder Boarder will seine Sprünge zeigen, nicht wahr? Und das kann er hier: zum einen sieht man den Jump auf einer Videowall am Ende des Parks und zum anderen werden die Spots auf www.swatch.com veröffentlicht. Hier können die Filme verwaltet und kommentiert werden. Die Erstellung des Shoot my ride-Profils ist natürlich kostenlos.
Der Park selbst ist ein Ort, wo man es ganz hervorragend aushalten kann. Freestyler sind hier quasi im Paradies, weil Rudi Wyhlidal und seine Crew ihn sehr gut aufgebaut haben. Es gibt Kickers in allen Größen, die Boxes und Rails sind so abwechslungsreich und vielseitig, dass einem sicher nicht fad wird. Wer springen will, springt, wer chillen will, liegt gemütlich im Liegestuhl und genießt das Gegrillte, die Sonne, die relaxte DJ-Musik und natürlich die Darbietungen der Kollegen. Und die sind ja, wie gesagt, gut sichtbar auf dem Screen zu beobachten.

Nähere Informationen: Tirol Info, Tel. +43.512.7272-0, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , www.tirol.at, www.swatch.com und www.soelden.com.

kommt
 

Partner von Wintersportwelten.de

Werben auf Wintersport-Aktuell.deHier geht es zu den Partnern von Wintersportwelten.de. weiter

Werben auf Wintersportwelten.de

Werben auf Wintersport-Aktuell.de
Sie möchten sich oder Ihre Produkte auf Wintersportwelten.de präsentieren? Dann setzen Sie sich mit uns in Kontakt.